Vorbereitung und Anreise

Die Vorbereitung unserer Fahrt vom 28.10. – 31.10.2021

Herr Lehmann fand eine Möglichkeit, die Reise komplett zu finanzieren. Also wurde ein geeigneter Termin gesucht und es wurden erstmal vor allem Schüler angesprochen, die auch an den Kacheln mitgewirkt hatten.

Er organisierte Unterkunft, Fahrzeuge sowie Unternehmungen vor Ort und recherchierte die Reisebedingungen unter den besonderen Umständen.

Nach kurzer Zeit stand fest, wer mit auf die Reise geht. Das Korczak-Außenteam besteht nun aus 4 Erwachsenen und 7 Schülern: Herr Lehmann, Herr Sponfeldner, Herr Deckwerth und Frau Seimel werden begleitet und begleiten Fabian M. und Jason aus der 7c, Oskar aus der 8., Dominic aus der 9b sowie Djamal, Joel und Alina aus der 9a.

Einige Schüler haben schon besondere Aufgaben übernommen. So wird z.B. der Reiseblog hauptsächlich von Djamal betreut, Joel will ein Reisetagebuch für eine spätere Radiosendung vorbereiten, Fabian und Jason wollen ein Videotagebuch führen und Alina will eine künstlerische Aufgabe übernehmen.

Treffen vor der Fahrt

Ja die Treffen vor der Fahrt was hat man da wohl so gemacht 🤔? Vor der Fahrt haben wir uns dreimal getroffen, um Vorbereitungen für die Fahrt nach Polen zu treffen. Wir haben uns Gedanken gemacht, was man sich in Warschau so anschauen könnte und was man außer der Gedenk-Veranstaltung, die für den Samstag angesetzt ist, noch so machen könnte, denn man ist ja nicht jeden Tag in Warschau. Wir haben besprochen, wie die Zeremonie in Terblinka ablaufen soll und wer welche Redeteile übernehmen wird. Da sind wir schon ein bisschen aufgeregt. Außerdem gab es Zettel zum Ausfüllen und Informationen für unsere Eltern und für uns, eine Packliste…

,,Hab ich auch nichts vergessen“?

Da ist er wieder. Jetzt, wo wir wissen, warum wir fahren, brauchen wir natürlich noch einen Plan für die Dinge, die wir mitnehmen müssen, nicht wahr? Also, wir haben ja eine kleine Liste bekommen mit den Dingen, die wir auf jeden Fall brauchen, Dinge wie: Klamotten auch für schlechtes Wetter, festes Schuhwerk, alles für die persönliche Hygiene (man will ja nicht stinken 😏), Kleidung für die Zeremonie (dunkle Kleidung), persönliche Dinge wie Schreibzeug, ein Buch, Kuscheltier🧸 (warum auch nicht!?), Taschengeld und natürlich nicht zu vergessen das Telefon, nicht wahr?! Für die Grenze brauchen wir natürlich einen Reisepass,(Ausweis, Kinderausweis). Eine Erlaubnis für eine Notbehandlung, falls jemandem das Bein abgenommen werden muss😁. Und natürlich einen PCR-/Antigentest der nicht länger als 48h alt sein darf. Aber ist das wirklich alles? Vielleicht braucht man ja auch noch einen Glücksbringer von der Mutti oder einen Mut-sagenden Spruch vom Vati. Wieso man das brauchen könnte? Eine gute Frage. Vielleicht hat ja jemand besonders schnell oder oft Heimweh und es tut ihm oder ihr gut, etwas von zu Hause bei sich zu haben, was natürlich überhaupt nicht schlimm ist!!! Was natürlich nicht mit dazu gehört, sind Wertgegenstände, z.B die neue teure Uhr vom Vati oder die glitzernde Kette der Mutti. Ich könnte mir vorstellen, dass die Eltern nicht sehr begeistert wären, wenn diese Dinge wegkommen. Und natürlich nehmen wir auch keine Messer oder andere Waffen mit auch nicht zum Schnitzen. Djamal

😱 Großer Schock

Seit heute Morgen steht fest: Unser Mann fürs Radio fällt aus! Joel liegt mit einer heftigen Erkältung flach und wird nicht mitfahren können. Mal sehen, ob sich ein anderer Schüler dafür begeistern lässt, Joels Aufgaben zu übernehmen und die geplanten Interviews an seiner Stelle zu führen. Gute Besserung, Joel!🍵


Es geht los…

Mit kleiner Verspätung (reden wir nicht drüber) sind wir gestartet. Im Bus herrscht beste Laune. Noch.

Die Hälfte ist geschafft.

Unserem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Ein Gedanke zu “Vorbereitung und Anreise”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s