Erinnerungspaten

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt

Mit der Austellung ist das Projekt Korczak200 erst einmal beendet. Natürlich sehen wir uns in der Pflicht, neue Wege zu finden, um die Erinnerungen wach zu halten.

Das Auschwitz Memorial, der Twitterkanal des Auschwitzmuseums, erinnert jeden Tag auf seinem Twitteraccount an Menschen, die verschleppt und in Lager eingesperrt oder ermordet wurden. Zum Beispiel am Geburtstag einer Person werden über den Twitter Account alle bekannten Informationen zu dieser Person veröffentlicht: Wenn möglich, ist auch ein Foto dabei.

Wir wollen in den Klassenstufen 8 und 9 ein Projekt starten, in dessen Rahmen wir an diese Menschen erinnern. Wir haben die Idee, dass die Schüler für eine Person im ungefähr gleichem Alter eine Art Patenschaft übernehmen, d.h. wir sammeln alle Infos, die wir über die Personen finden können und geben sie weiter und teilen sie. Wir schreiben ein bisschen was über uns selbst und stellen so eine Beziehung her. Ein Beispiel findet ihr im Bild unten.

Wir sind gespannt, ob das funktioniert.

Heute zum 12. Juli erinnern wir an Menschen, die heute Geburtstag hätten bzw an diesem Tag gestorben sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s